Chat with us, powered by LiveChat
  • BLACK FRIDAY SALE IS COMING 27.11.2020
AUTORISIERTES ORIGINALPRODUKT
VERSAND INNERHALB VON 24H
SUPPORT PER CHAT, EMAIL UND TELEFON
KOSTENLOSE HOTLINE 0800 - 20 44 222
 
MICROSOFT VISUAL STUDIO 2019 ENTERPRISE

MICROSOFT VISUAL STUDIO 2019 ENTERPRISE

1.364,68 € * 2.729,36 € * (50% gespart)

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 24h

Maximale Entwicklerproduktivität mit Visual Studio 2019 Enterprise – als Kaufversion Visual... mehr
Produktinformationen "MICROSOFT VISUAL STUDIO 2019 ENTERPRISE"

Maximale Entwicklerproduktivität mit Visual Studio 2019 Enterprise – als Kaufversion

Visual Studio ist die bewährte integrierte Entwicklungsumgebung von Microsoft, um komplexe Unternehmensanwendungen für viele Bereiche zu konzipieren und bereitzustellen. Insbesondere die Enterprise-Edition dieser End-to-End Solution überzeugt durch ihre große Auswahl an Tools und Features – nicht nur zum Entwerfen, sondern auch zum laufenden Überprüfen der entwickelten Programme – und ist daher besonders für größere Firmen und Organisationen und damit auch für ganze Programmierer-Teams geeignet.

Visual Studio Enterprise überzeugt in der neuen Version 2019 mit vielen Verbesserungen im Detail sowie auch ganz neuen Funktionen, die den Entwickleralltag erleichtern; dazu gehören insbesondere IntelliCode mit KI-basierten Lösungsvorschlägen und Visual Studio Live Share mit praktischen Tools für eine bessere Zusammenarbeit in Echtzeit-Kooperation.

Weiter wurden in Visual Studio Enterprise 2019 die Refactorings sowie die Navigation verbessert, ebenso der Debugger, der um einige Features erweitert wurde. Und mit Live Unit Testing können Tests bereits während dem Schreiben von Code ausgeführt werden, während die Live-Abhängigkeitsüberprüfung in Echtzeit sicherstellt, dass der Code mit den jeweiligen Abhängigkeitsregeln kompatibel ist.

Mit dem Kauf der Visual Studio 2019 Enterprise Edition als Gebraucht-Software bei Wiresoft haben User den großen Vorteil, diese Entwickler-Software, die von Microsoft ausschließlich als Volumenlizenz angeboten wird, als eigene Einzellizenz auf ihrem PC nutzen zu können.

Im Wiresoft Onlineshop finden Sie neben der Visual Studio 2019 Enterprise Edition auch andere Visual Studio Editionen – in weiteren Versionen – als Einzelplatz-Kauf-Version, die der reguläre Handel meistens nicht als solche führt, sowie viele weitere Microsoft Programme. Der nachfolgende Überblick stellt die exklusiven Features von Visual Studio 2019 Enterprise vor, sowie auch alle sonstigen wichtigen Funktionen und Features dieser Version.

Highlights in Visual Studio 2019 Enterprise

Visual Studio 2019 wartet neben den bisherigen bewährten Features und Tools natürlich auch mit einigen praktischen Ergänzungen bzw. Optimierungen von Basis-Funktionen sowie ganz neuen Funktionen auf, die Entwickler noch besser beim Programmieren unterstützen.

  • Git-First-Workflow: Das neue Startfenster stellt nun mehrere neue Optionen zur Verfügung: Als erstes wird die Option zum Klonen oder Auschecken von Code aus einem Repository dargestellt sowie verschiedene Optionen zum Öffnen bzw. Erstellen eines Projekts.In diesem Zuge wurde auch der bisherige Dialog komplett überarbeitet, der beim Anlegen eines Projekts gestartet wird. Die bisher übliche Baumstruktur, die links eingeblendet wurde, ist nicht mehr vorhanden, sie wurde ersetzt durch ein Suchfeld sowie verschiedene Filter, mit denen User die gewünschten Vorlagen finden.
  • Code Editor: Das Farbdesign für die IDE kann dabei vom Standard-Farbdesign Blau zu Dunkel angepasst werden, dazu gibt es neue Farben zur Hervorhebung der Syntax: Methoden werden in Bronze angezeigt, Schlüsselwörter wie for, foreach, if etc. in Lila usw.
  • PMA-Rendering (Per-Monitor-Aware): Während es bisher bei der Verwendung von Monitoren mit unterschiedlicher Auflösung, bspw. bei Remote-Verbindungen, Probleme bei der Darstellung gab, so dass Visual Studio z.B. unscharf wirkt oder mit einer falschen Skalierung gerendert wird, bietet Visual Studio 2019 nun eine PMA-fähige Anwendung und rendert korrekt, unabhängig von den jeweils verwendeten Skalierungsfaktoren.

Neue Such- und Filterfunktionen

Viele vertraute Such- und Filterfunktionen wurden für die Version Visual Studio 2019 Enterprise optimiert, wodurch Entwickler noch mehr Zeit sparen und effizienter arbeiten können:

  • Neues Suchfeld und neue Such-Funktionen: Das bisher in Visual Studio bekannte Suchfeld nimmt nun eine zentralere Position in der Mitte der Menüleiste ein. Das Eingabefeld verfügt nun auch über eine Fuzzy-Suche, also eine fehlertolerante bzw. unscharfe Suche, die auch bei falsch geschriebenen Begriffen Ergebnisse für Menüpunkte liefert. Die Suche unterstützt außerdem auch Optionen, so dass passende Treffer direkt an der betreffenden Stelle des Dialogs angezeigt werden, statt dass man sich zu diesen über Strukturen und Menüs durchklicken muss.
  • Such-Funktion beim Debugging: Die Suche nach bestimmten Namen und Werten umfasst die Debugging-Fenster "Watch" (Überwachung), "Locals" (Lokal) und "Auto", um damit bestimmte Objekte und Werte besser finden zu können. Dabei mehrere werden mehrere Ebenen miteinbezogen, z.B. auch Unterobjekte oder Listen. Zudem kann die Anzeige der Werte auch formatiert werden.
  • Suche nach Verweisen: Hier können die in einer Liste angezeigten Suchergebnisse weiter nach bestimmten Eigenschaften oder Variablen gefiltert werden. Je nachdem, ob nach Lese- oder Schreib-Aktionen gesucht wird, muss dazu im Suchfeld "read" bzw. "write" eingegeben werden.
  • Neue Filter-Funktion für Projektmappen: Der Projektmappen-Explorer in Visual Studio bietet nun auch die Option, einzelne Projektdateien, die entladen wurden, vollständig in der Ansicht auszublenden. Zudem enthält die Symbolleiste im Projektmappen-Explorer Schaltflächen, um unter anderem von der Projektmappen-Ansicht zur Ordner-Ansicht zu wechseln, Knoten zu reduzieren und ausgeblendete Dateien anzuzeigen.

Neue Refactorings in Visual Studio 2019 Enterprise

C# bietet nun einige neue Refactorings, die das Organisieren von Code bedeutend vereinfachen; unter anderem lassen sich Member in die Schnittstelle oder die Basisklasse zu verschieben, Namespaces können angepasst werden, damit sie einer bestimmten Ordnerstruktur entsprechen, und Foreach-Schleifen können in LINQ-Abfragen konvertiert werden. Passende Vorschläge werden dazu in der "Glühbirne" aufgelistet.

Code Cleanup

Die Funktion zum automatischen Umformatieren von Quellcode mit Code Cleanup wird in Visual Studio 2019 als Besen-Icon unterhalb des Quellcode Editors angezeigt und ist mit einem einzigen Klick verfügbar. Dabei werden auch die Einstellungen der .editorconfig Dateien berücksichtigt. Code Cleanup verfügt auch über einen neuen Integritätsindikator sowie einen neuen Befehl bei der Bereinigung, um eine Gruppe von klassischen Fehlern zu finden. Warnungen bzw. Vorschläge können mit einem Klick angezeigt und sofort umgesetzt werden. Häufig angewendete Korrekturen lassen sich auch auch als Profil speichern bzw. konfigurieren.

IntelliCode in Visual Studio 2019

IntelliCode ist die Weiterentwicklung der bisherigen IntelliSense-Autovervollständigung. Während diese die jeweils verfügbaren Eigenschaften und Methoden in einer alphabetisch sortierten Liste anzeigte, zeigt IntelliCode an den obersten Stellen diejenigen Methoden und Eigenschaften an, die am wahrscheinlichsten in Frage kommen, und markiert diese mit einem vorangestellten Sternchen.

Basis von IntelliCode ist eine Microsoft Analyse von über 2.000 Open-Source-Projekten auf GitHub, jedoch können User auch eigene Projekte verwenden, um IntelliCode zu trainieren und so Vorschläge auf dieser Basis zu erhalten. Die Analysedaten werden dazu in die Cloud übertragen und verarbeitet, jedoch keine Quellcodes.

Visual Studio Live Share

Live Share ermöglicht in Visual Studio 2019 bis zu 30 Usern die Zusammenarbeit an derselben Quellcode-Basis, indem eine Codebasis und deren Kontext für andere Teammitglieder freigeben werden können. Das funktioniert, weil bei Visual Studio Live Share kein Bild, sondern nur sondern ein Dateibaum und Kontextinformationen übertragen werden. Dadurch bleibt jeder Teilnehmer in seiner gewohnten Umgebung und kann unabhängig vom Host bestimmte Stellen des Quellcodes bearbeiten. Live Share bietet außerdem die Möglichkeit des gemeinsamen Debuggens.

Debugging in Visual Studio 2019

Apropos Debugging: Der Debugger arbeitet in Visual Studio 2019 Enterprise nun doppelt so schnell wie in der Vorgängerversion, gleichzeitig wurde der Speicherverbrauch beim Debuggen von Out-of-Process-C++-Anwendungen deutlich reduziert.

  • Neues Tool zum Anheften von Eigenschaften: Objekte können anhand ihrer Eigenschaften noch einfacher identifiziert werden. Dazu ist es lediglich nötig, im Debugger-Fenster bzw. dem Fenster für lokale Variablen oder für automatische Tools den Cursor auf eine bestimmte Eigenschaft zu ziehen und das Stecknadel-Symbol anzuklicken: Sofort werden die entsprechenden Informationen dort angezeigt.
  • Data Breakpoints: Während die Data Breakpoints in früheren Versionen nur auf C++ ausgerichtet waren, sind diese in Visual Studio 2019 auch für .NET Core-Anwendungen verfügbar. Sobald sich für ein bestimmtes Objekt der Wert einer Eigenschaft ändert, unterbrechen diese die Code-Ausführung, unabhängig davon, wo dies gerade der Fall ist. Datenbreakpoints eignen sich hervorragend zur Suche der Position, an der ein bestimmtes globales Objekt bearbeitet, hinzugefügt oder entfernt wird.

Xamarin für für Mobile-Developer

Xamarin steht nun in Visual Studio 2019 Enterprise zur Verfügung. Neben der Platz sparenden Installationsgröße von 7 GB statt bisher 21 GB bietet Xamarin auch kürzere Zeiten bei der Kompilierung und dem Deployment für Android. Zudem enthält es einen Eigenschaftseditor für Xamarin.Forms XAML-Eigenschaften und einen verbesserten Xamarin.Forms Previewer.

ASP.NET für Webentwickler

Bei ASP.NET-Anwendungen basiert die Standardprojektvorlage in Visual Studio 2019 auf ASP.NET Core 2.2. Die Projektvorlage wurde zudem deutlich übersichtlicher gestaltet und legt jetzt weniger Dateien an.

Exklusive Enterprise-Funktionen in Visual Studio 2019

Speziell Visual Studio 2019 Enterprise bietet einige Funktionen, die in keiner anderen Edition enthalten sind:

  • Snapshot Debugging: Mit dieser Funktion können User einen Schnappschuss, also eine Momentaufnahme der aktiven Ausführung einer App erstellen, um zu analysieren, was in einem bestimmten Moment gerade geschieht. Der Snapshot zeigt dabei den aktuellen Status des Quellcodes und der Variablen an.
  • Time Travel Debugging (TTD): Hierbei handelt es sich um eine Erweiterung des Snapshot Debuggings. Mit TTD lassen sich Webanwendungen, die über eine Azure Virtual Machine laufen, während des Debuggings auf einem Remote-System aufzeichnen und dadurch der zeitliche Verlauf untersuchen.
  • Live Unit Testing: Live Unit Testing eignet sich zum Testen von Projektmappen für .NET Framework oder .NET Core. Diese Funktion erlaubt das automatische Ausführen von Komponententests im Hintergrund, während der Code gerade geschrieben wird. Live Unit Testing führt außerdem dynamische Tests durch, sobald Code geändert wird, und benachrichtigt User sofort, wenn dieser nicht erfolgreich ist. Die Ergebnisse werden in Echtzeit visualisiert, inkl. Code Coverage.
  • IntelliTrace: Diese exklusive Funktion in Visual Studio Enterprise für C#, Visual Basic und C++ spart Zeit beim Debuggen durch Nachverfolgen des Verlaufs bei Code-Ausführungen. Während einer Debugger-Sitzung zeichnet IntelliTrace laufend Daten wie Interaktionen mit dem System (z.B. Klicks, Zugriffe auf System bzw. Registry oder Datenbanken, Laden von XML-Dokumenten, Starten von Threads) und Aufrufe von Methoden innerhalb des Programmcodes auf. Dabei können User zu einzelnen Zwischenstationen zurückspringen, um konkrete Werte im Verlauf zu sehen.

Systemanforderungen für Visual Studio 2019 Enterprise

Die folgenden Anforderungen gelten generell für die Installation von Visual Studio 2019 Enterprise, sie können in einzelnen Fällen auch höher sein:

  • Betriebssysteme: Windows 10, Version 1507 oder höher; Windows 8.1 mit Update 2919355; Windows 7 SP1 mit letzten Updates; Windows Server 2016; Windows Server 2012 R2 mit Update 2919355
  • Prozessor: mind. 1,8 GHz
  • Arbeitsspeicher: mind. 2 GB RAM
  • Festplatten-Speicherplatz: 130 GB (abhängig von installierten Features)
  • Grafikkarte: mind. 1.280 x 720 Auflösung, empfohlen 1.366 x 768

Visual Studio 2019 Enterprise günstig einzeln bei Wiresoft im Online-Shop kaufen

Die Visual Studio 2019 Enterprise Software wird von Microsoft normalerweise nur als Volumenlizenz angeboten. Im Wiresoft Online-Shop können Sie die Enterprise Edition auch als Einzellizenz kaufen – zu einem besonders günstigen Vorteilspreis als sogenannte Gebraucht-Software.

Bei der von uns zum Kauf angebotenen Einzellizenz der Visual Studio 2019 Enterprise Edition handelt es sich um einen Bestandteil einer früheren Visual Studio Volumenlizenz eines Unternehmens, die bei ihre Weiterverkauf aufgelöst und dabei in Einzellizenzen umgewandelt wurde, wodurch diese dann als Gebrauchtsoftware bzw. Used Software bezeichnet werden. Weder die Aufteilung noch die Kennzeichnung als Gebrauchtsoftware dieser Visual Studio 2019 Enterprise Software bedeuteten dabei Einschränkungen hinsichtlich der Funktionstüchtigkeit.

Software-Kauf bei Wiresoft – für Sie immer sicher! Diese im Wiresoft Shop erhältliche Edition von Visual Studio 2019 Enterprise überzeugt nicht nur ihren besonders günstigen Preis, sondern bietet auch Sicherheit beim Kauf durch Sofort-Download und die Aktivierung der Lizenz mit dem enthaltenen gültigen Volumenlizenzschlüssel.

Jeder Kauf von Visual Studio 2019 Enterprise oder eines anderen Programms als Gebraucht-Software im Wiresoft Software-Shop stellt kein rechtliches Problem dar, denn der Handel mit Used Software ist gesetzlich eindeutig erlaubt, was durch zahlreiche rechtskräftige Urteile bestätigt wurde.

Gebrauchtsoftware wie die Visual Studio 2019 Enterprise Edition als Einzellizenz bietet unseren Kunden eine preiswerte Möglichkeit, exklusive Programm-Editionen selbst nutzen zu können. Profitieren auch Sie von unserem günstigen Microsoft Software-Angebot!

Im Wiresoft Software-Shop finden Sie neben der Visual Studio 2019 Enterprise Edition auch andere Versionen von Visual Studio sowie weitere Microsoft Programme als Kaufversion zum Sofort-Download. Bei Fragen zu Visual Studio 2019 Enterprise oder einer anderen Microsoft Software nutzen Sie einfach unsere kompetente Beratung im Chat oder per E-Mail bzw. Telefon.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MICROSOFT VISUAL STUDIO 2019 ENTERPRISE"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen