Chat with us, powered by LiveChat
  • BLACK WEEK 29.11 - 08.12
Angebote in:
Angebote noch:
Autorisiertes Originalprodukt
Versand innerhalb von 24h
Support per Chat, eMail und Telefon
Kostenlose Hotline 0800 - 20 44 222
 
MICROSOFT WINDOWS 7 PROFESSIONAL

MICROSOFT WINDOWS 7 PROFESSIONAL

10,77 € * 17,95 € * (40% gespart)

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 24h

Windows 7 Professional Das Betriebssystem Windows 7 wurde von Microsoft konsequent auf... mehr
Produktinformationen "MICROSOFT WINDOWS 7 PROFESSIONAL"

Windows 7 Professional

Das Betriebssystem Windows 7 wurde von Microsoft konsequent auf Performance und Stabilität entwickelt. Durch die kontinuierliche Softwarepflege über die interne Update Verwaltung von Windows 7 erhält der Anwender eine aktuelle und professionelle Systemumgebung mit hoher Sicherheit.

Die Professional Reihe ist für Anwender gedacht, wo der Arbeitsplatz in einem Netzwerk eingebunden ist. Dokumentiert wird dies vor allem über die Einbindung in ein Domänennetzwerk. Je nach Rechnertyp steht Windows 7 Professional als 32-Bit oder 64-Bit Version zur Verfügung.

Kompatibilität mit vorherigen Versionen

Unter dem vorherigen Betriebssystem Windows XP gab es zahlreiche Neuentwicklungen in der Hardware. Damit diese Hardware unter Windows 7 genutzt werden kann, besteht die Möglichkeit einer virtuellen XP – Installation innerhalb einer Windows 7 Umgebung. Dies gilt vor allem für folgende Geräte:

Drucker und Faxgeräte

Scanner

Digitalkameras

Für den Einsatz älterer Software verfügt Windows 7 über einen eigenen Kompatibilitätsmodus.

Einsatz in verschiedenen Umgebungen - Microsoft Windows 7

Auch als Einzelplatzinstallation macht die Professionalversion vor allem dann Sinn, wenn mehrere Benutzer den Computer gemeinsam nutzen. Die Benutzerverwaltung von Windows 7 macht hier keine Ausnahme was die Rechtevergabe betrifft. Ein Standardbenutzer hat keinen Zugriff auf Ordner anderer Nutzer. Hierfür werden administrative Rechte benötigt.

In einem Domänennetzwerk übernimmt Windows 7 ohne Einschränkung voreingestellte Nutzungsrechte, die auf dem Server in einer GPO festgelegt wurden. Ist auf dem Server ein WSUS ab Version 2.0 installiert, geht auch hier die Anbindung schnell von der Hand.

Installation und Sicherheit

Waren die vorherigen Windows Betriebssysteme wie XP oder Windows 2000 nur per CD zu installieren, fällt diese Barriere für Windows 7 weg. Für die Installation wird jedes bootfähige Medium akzeptiert.

Installation von Windows 7 per CD oder USB-Stick

Im BIOS des Computers ist das erste Startlaufwerk einzustellen von wo aus die Installation erfolgt. Beim Booten wird die Installationsroutine von Windows 7 gestartet. Dieser Vorgang findet bei der Installation von einer CD als auch von einem USB-Stick statt.

Installation von Windows 7 per PXE

Bei unbeaufsichtigten Installationen per PXE ist gegebenenfalls der Netzwerkkartentreiber auf dem Medienserver mit einzubinden. Im BIOS des Computers muss die Möglichkeit zu finden sein, über das Protokoll PXE zu starten. Zum Einsatz kommt diese Installationsmethode bei Unternehmen mit mehreren Arbeitsplätzen. Die Vorbereitung auf dem PXE-Server zur Bereitstellung von Windows 7 Professional ist aufwendig und muss sorgfältig geplant und konfiguriert werden. Für eine fehlerfreie Installation ist die Verwendung von Standardcomputern zu empfehlen.

Installation von Windows 7 per Festplatte

Die Installation und Einrichtung von einer Festplatte gehört zur schnellsten Variante. Im Vorfeld sind die Installationsdateien per Anweisung auf das Installationsmedium zu kopieren. Die dazugehörigen Parameter für den Kopiervorgang sind auf der Microsoft Webseite dokumentiert.

Die Installationsdauer beträgt je nach Computerausstattung zwischen 15 und 90 Minuten. Bei einer Installation per PXE kann dies einige Stunden in Anspruch nehmen.

Welche Sicherheit bietet Ihnen das Windows 7 Professional?

Nach dem ersten Systemstart sind Sicherheitseinstellungen vorzunehmen. Dies betrifft vor allem die Benutzerrechte. Im zweiten Schritt ist die Anpassung der integrierten Firewall zu empfehlen. Für die Netzwerksicherheit und Internetanbindung ist die HOSTS entsprechend zu konfigurieren. Die Datei HOSTS befindet sich im Windowsverzeichnung unter /system32/drivers/etc . Hier werden die zu blockierenden Webseiten wie folgt eingetragen:

0.0.0.0 xyz.com

Damit wird die Webseite blockiert und kann nicht mehr aufgerufen werden. Ein weiteres Sicherheitsmerkmal gegen unerwünschte Software ist Microsoft Defender. Dieser Dienst findet sich nach der Installation in der Dienste-Steuerung als Windows Defender wieder.

Sicherheit beim Onlinekauf

Im Software Onlineshop unseres Unternehmens kaufen Anwender ausschließlich geprüfte Softwareprodukte. Denn wer ein Softwareprodukt online kaufen möchte, darf hohe Sicherheitsstandards seitens des Anbieters erwarten.

Systemvoraussetzung - Windows 7 Pro 

Prozessor: mindestens 1 Gigahertz (32-Bit und 64-Bit)

mindestens 16 Gigabyte

Grafikkarte mit WDDM1 1.0 oder höher und Unterstützung ab DirectX 9

mindestens 1 Gigabyte RAM

1 = Windows Display Driver Model

Windows 7 Professional wird in den Versionen 32-Bit und 64-Bit angeboten. Daher variieren die Systemvoraussetzungen je nach Anforderung. Bei einer Aufrüstung sind die Möglichkeiten der 32-Bit Version schnell ausgeschöpft. Dies gilt vor allem für den RAM. Systembedingt verwaltet diese Version maximal 4 Gigabyte Hauptspeicher. Wer als Anwender ausschließlich Büroanwendungen einsetzt, wird mit der 32-Bit Version gut beraten sein.

Anders schaut es bei Computern aus, wo grafische und mediale Arbeiten wie Bild- und Videobearbeitung im Vordergrund stehen. Hier ist die 64-Bit Version zu empfehlen. Eine Aufrüstung des Hauptspeichers ist bis 196 Gigabyte möglich.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MICROSOFT WINDOWS 7 PROFESSIONAL"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen