Chat with us, powered by LiveChat
AUTORISIERTES ORIGINALPRODUKT
VERSAND INNERHALB VON 24H
SUPPORT PER CHAT, EMAIL UND TELEFON
KOSTENLOSE HOTLINE 0800 - 20 44 222
 
MICROSOFT VISUAL STUDIO 2017 ENTERPRISE

MICROSOFT VISUAL STUDIO 2017 ENTERPRISE

2.289,95 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 24h

Visual Studio 2017 Enterprise – die Edition für anspruchsvolle Entwickler als Kaufversion...mehr
Produktinformationen "MICROSOFT VISUAL STUDIO 2017 ENTERPRISE"

Visual Studio 2017 Enterprise – die Edition für anspruchsvolle Entwickler als Kaufversion

Mit der Enterprise Edition von Visual Studio 2017 steht Anwendern eine Vielzahl an leistungsfähigen Funktionen zur Verfügung, um Apps für jeden Bereich auf den gängigen Betriebssystemen zu entwickeln, die integrierten Tools machen dabei jeden Schritt von der Entwicklung bis zum Release noch effizienter: Nur in der Visual Studio 2017 Enterprise Edition verfügbar ist das Feature Live Unit Testing für C# und Visual Basic, um auf Fehler bereits während dem Schreiben aufmerksam zu machen, sowie die IntelliTrace Funktion, mit der sich Snapshots erstellen und zwischen den Zuständen einer Anwendung wechseln lassen – zudem unterstützt diese Edition gerade auch die gemeinsame Arbeit in größeren Teams.

In Visual Studio 2017 Enterprise steht Entwicklern eine große Bandbreite an Sprachen zur Verfügung, angefangen bei C und C++ sowie C# über iOS, JavaScript und Python bis hin zu ASP.NET und viele mehr, inklusive Live-Unterstützung beim Schreiben von Code: Die praktischen Funktionen erleichtern nicht nur die Navigation bei der Analyse und Fehlersuche, sondern auch Korrekturen und das Überschreiben beim Debugging und Refactoring – stellvertretend genannt sei hier IntelliSense, sowie CodeLens, das Änderungen am Code direkt im Editor anzeigt.

Für wen ist die Visual Studio 2017 Enterprise Edition gedacht?

Die Visual Studio 2017 Enterprise Edition ist für professionelle Entwickler gedacht, die auch gemeinsam mit anderen Mitarbeitern Anwendungen für Desktop, Mobile und Web entwickeln und dazu deren umfangreiche Möglichkeiten zur Code-Analyse und -Korrektur nutzen möchten. Visual Studio 2017 bietet hier den Vorteil, dass die Version auch Windows 7 unterstützt, durch die platzsparende Installation kann die Software außerdem auch auf älteren Endgeräten eingesetzt werden, was den Anwendungsspielraum erweitert.

Die bei Wiresoft erhältliche Visual Studio 2017 Enterprise Edition bietet mit dem Angebot als Gebraucht-Software Entwicklern die Möglichkeit, alle Vorteile der bewährten Microsoft Software ohne die sonst übliche Subscription und stattdessen in Form einer Kaufversion als Einzellizenz zu erwerben. Im Wiresoft Software-Onlineshop finden Sie neben dieser Visual Studio 2017 Enterprise Edition auch weitere Editionen bzw. Versionen sowie damit kompatible Microsoft Programme, wie z.B. Windows 7, Windows 8 und Windows 10, das für die Nutzung bestimmter Features Voraussetzung ist. Der folgende Überblick zeigt die wichtigsten Optimierungen und exklusiven Features von Visual Studio 2017 Enterprise.

Exklusive Features in Visual Studio 2017 Enterprise

Die Enterprise Edition von Visual Studio 2017 ist für Entwickler mit höheren Ansprüchen gedacht, die insbesondere effektive Funktionen beim Testen und Debugging benötigen, u.a.:

Live Unit Testing für Visual Studio 2017 Enterprise

Das frühzeitige Erkennen sowie das Eliminieren von Fehlern im Code gehören zu den wichtigen Standardaufgaben beim Programmieren. Live Unit Testing ermöglicht es, Code noch sicherer zu ändern bzw. umzugestalten. Die Funktion ist exklusiv in der Enterprise Edition für Projekte in C# und Visual Basic verfügbar, die auf .NET Core bzw. .NET Framework basieren. Bereits während ein Entwickler einen Code ändert, führt Live Unit Testing Komponententests automatisch in Echtzeit durch und gibt dabei an, ob diese den Code adäquat abdecken, dabei wird auch sichergestellt, dass mögliche Änderungen keine Regressionen bewirken. Die Code Coverage mit Live Unit Testing wird dabei grafisch in Echtzeit dargestellt, so dass User sofort sehen, ob und wie viele Codezeilen durch die Tests abgedeckt werden; zudem enthält die Funktion in der 2017 Edition die folgenden Ergänzungen und Optimierungen:

  • Bereits beim Öffnen einer Projektmappe wird angezeigt, ob die Live Unit Testing-Funktion de- bzw. aktiviert ist.
  • Durch die Integration der Live Unit Testing-Funktion in das Visual Studio Taskcenter erfolgt nun dort ein Hinweis, ob dieses aktiviert ist.
  • Live Unit Testing unterstützt in Visual Studio 2017 Enterprise nun auch häufig genutzte Frameworks wie xUnit, NUnit und MSTest.
  • Integriert ist bei Standard-Projektmappen in C# oder in Visual Basic nun auch die Unterstützung von .NET Core und .NET Standard.
  • Tests können innerhalb des Ausführungskontextes im UI-Fenster debuggt werden, ohne dass es dazu notwendig ist, den Code-Editor zu verlassen.
  • Das neu eingeführte Becherglas-Symbol dient zur Unterscheidung der verschiedenen Live Unit Testmethoden.
  • Die Umbenennung des Features "Live Test Set – Include/Exclude" in "Live Unit Testing – Include/Exclude" beseitigt zudem aus der Vorversion bekannte Verständnisprobleme bei dessen Anwendung.

IntelliTrace für Visual Studio 2017 Enterprise

IntelliTrace ist insbesondere für die Sprachen C#, C++ und Visual Basic zum zeitsparenden Erfassen und Nachverfolgen des Codeausführungsverlaufs konzipiert. Damit können u.a.

bestimmte Ereignisse aufgezeichnet sowie beim Debuggen während der Bereitstellung auftretende Fehler überprüft werden, Speziell das in der Vorversion nur für C# verfügbare Step-Back-Debugging ist nun auch für C++ verfügbar. Mit den Funktionen "Events" und "Snapshots" können Entwickler dabei sofort zwischen verschiedenen Zuständen einer Anwendung hin und her wechseln (Voraussetzung ist hierfür das Windows 10 Anniversary Update (1607)).

Anwender können Snapshots erstellen und mit "Step back" und "Step forward" auch durch durch die Ereignisse navigieren, die in der Registerkarte "Ereignisse" im Diagnosetool-Fenster angezeigt werden. Bei der Navigation wird für ein ausgewähltes Ereignis automatisch das verlaufsbezogene Debuggen aktiviert.

Überblick zu weiteren wichtigen Features in Visual Studio 2017 Enterprise

Die 2017er Version von Visual Studio Enterprise enthält gegenüber der Vorversion einige Verbesserungen sowie auch neue Funktionen, um die Entwicklerarbeit noch schneller und effizienter zu gestalten. Bereits bei der Installation können Admins entscheiden, welche Anwendungen bevorzugt genutzt werden: beispielsweise kann nur der Core Editor verwendet werden, oder auch .NET-Desktop-Anwendungen, Python usw. Zudem wurden

beim Start des Programms Bootzeiten sowie das Starten von Sitzungen und Laden von Lösungen beschleunigt, wie auch das Erkennen von Vorlagen bei Projekten und Elementen.

Von Visual Studio 2017 unterstützte Sprachen

Ein Highlight von Visual Studio Enterprise 2017 ist die extrem große Auswahl der unterstützten Sprachen: Neben älteren wie Visual Basic sowie C, C++, C#, TypeScript und Python für die schnelle Anwendungsentwicklung sind auch die Websprachen HTML und CSS verfügbar, sowie ASP.NET Core, um Web-Anwendungen und -Services sowie mobile Back-Ends zu erstellen, ASP.NET Razor, Java bzw. JavaScript, aber auch F#, PHP und auch Objective-C zur App-Entwicklung für iOS, usw.

Dazu enthält Visual Studio 2017 auch Verbesserungen der Editoren für C++, C#, Visual Basic, F#, JavaScript und TypeScript, neben Optimierungen der Code-Debugging- und Problemdiagnose-Tools für die Softwareentwicklung u.a. mit .NET Core, ASP .NET Core, aber auch Unity sowie MS SQL Server.

Unterstützung von Xamarin Mobile Development in Visual Studio 2017 Enterprise

Durch die Integration von Xamarin ist nun auch die Entwicklung mobiler Apps für Windows, Android sowie iOS auf dieser Basis in Visual Studio 2017 möglich. Typische Xamarin-Features sind u.a. der Xamarin Forms Previewer, der in einer Live-Vorschau die Auswirkungen einer Code-Zeile auf eine Anwendung sofort anzeigt. Des Weiteren sind die Features Xamarin.Forms, Xamarin Profiler und Xamarin Test Recorder enthalten, sowie auch für Xamarin Forms Verbesserungen von IntelliSense für XAML.

IntelliSense in Visual Studio 2017 Enterprise

Das Feature IntelliSense beschreibt APIs schon im Moment ihrer Eingabe und vervollständigt diese automatisch; dazu verwendet es die integrierten IntelliSense-Vervollständigungslisten, was die entsprechenden Prozesse beschleunigt. QuickInfos weisen auf Probleme hin, indem kritische Stellen durch eine Wellenlinie gekennzeichnet werden. Die Listen bieten auch den schnellen Zugriff auf Member, Namespaces und Code-Ausschnitte sowie auf Namen von Variablen, Befehlen und Funktionen. Speziell in C# enthalten die Vervollständigungslisten u.a. Tokens für „Member auflisten“ und „Wort vervollständigen“.

CodeLens in Visual Studio 2017 Enterprise

Die Funktion CodeLens bietet Entwicklern die zeitsparende Möglichkeit, zu einzelnen Funktionen navigieren, ohne dafür den Code verlassen zu müssen. CodeLens markiert außerdem im Editor alle Codeänderungen und zeigt an, ob an der betreffenden Stelle ein Test bestanden wurde, sowie auch den letzten Entwickler an, der dort etwas angepasst hat.

Neue Refactorings in Visual Studio 2017 Enterprise

Refactorings bieten die praktische Möglichkeit, die interne Struktur von Code zu aktualisieren bzw. zu verbessern, ohne dabei dessen Verhalten zu verändern. In Visual Studio 2017 Enterprise sind weitere Refactorings verfügbar; dazu gehört die Konvertierung von If- in Switch-Anweisungen, das Ergänzen von Parametern, wie z.B. NULL-Überprüfungen, und Argumenten, ebenso das Generieren von Überschreibungen; es besteht auch die Option, für Literale Zifferntrennzeichen einzufügen – speziell bei numerischen Literalen, die Basis von "hexadezimal" in "binär" zu ändern – usw.

Quellcodeverwaltung in Visual Studio 2017 mit Git

Wer in Visual Studio 2017 Enterprise für die Verwaltung von Quellcode nicht die Microsoft-eigene Lösung Azure DevOps nutzen möchte, kann stattdessen Git für das Remote Repository verwenden, den weit verbreiteten Standard zur Versionsverwaltung von Dateien, der auch ermöglicht, dass Mitglieder eines größeren Teams gleichzeitig an einem Projekt arbeiten.

Die Visual Studio 2017 Edition bietet für Git nun die Möglichkeit, entsprechende Repositorys über integrierte Schaltflächen in der IDE direkt zu nutzen, um darüber Code einzurichten, zu bearbeiten und zu veröffentlichen. Enthalten sind auch neue Ergänzungen, z.B. für die "Push" und "Commit" Funktionen, sowie der SSH Support. Bei Nutzung der Azure DevOps Services verbindet Visual Studio Enterprise User auch via Team Explorer mit Git bzw. GitHub Repositorys sowie TFVC Repositorys.

Hardware-Voraussetzungen für Visual Studio 2017 Enterprise

Um Visual Studio 2017 Enterprise zu installieren, ist .NET Framework in der Version 4.5.2 erforderlich. Die zur Ausführung der Visual Studio Software erforderliche Version .NET Framework 4.7.2 wird während des Setups installiert. Bestimmte Features erfordern ggf. Windows 10. Weiter sind folgende Mindestvoraussetzungen zu beachten:

Systemvoraussetzungen:

Für den Einsatz von Microsoft Visual Studio 2017 Enterprise ist eine der folgenden Windows Versionen Voraussetzung:

  • Windows 10 (mind. Version 1507) Home, Professional, Education, Enterprise
  • Windows Server 2016: Standard, Datacenter
  • Windows 8.1 (mit Update 2919355): Core, Professional, Enterprise
  • Windows Server 2012 R2 (mit Update 2919355): Essentials, Standard, Datacenter
  • Windows 7 SP1 (inkl. neueste Updates): Home Premium, Professional, Enterprise, Ultimate

Weitere Voraussetzungen:

  • Prozessor: 1,8 GHz oder schneller; Dual-Core oder besser empfohlen
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM, 4 GB RAM empfohlen (mind. 2,5 GB bei Ausführung auf einem virtuellen Computer)
  • Festplatten-Speicherplatz: je nach installierten Features bis zu 130 GB, die Standard-Installation benötigt 20 – 50 GB freien Speicherplatz
  • Zur Verbesserung der Leistung und Geschwindigkeit wird empfohlen, Visual Studio 2017 sowie Windows auf einer SSD zu installieren, um dadurch die Festplattengeschwindigkeit zu nutzen
  • Grafikkarte: DirectX 9-fähig, mind. 1.280 x 720 (720p) Auflösung, empfohlen sind 1.366 x 768 WXGA oder höher

Visual Studio 2017 Enterprise Einzellizenz als Gebraucht-Software im Wiresoft Online-Shop kaufen

Die Microsoft Visual Studio 2017 Enterprise Edition wird im Online-Shop von Wiresoft als Einzellizenz in der Kaufversion angeboten – und ist als Gebraucht-Software zu einem besonders günstigen Preis erhältlich, es handelt sich daher nicht um die handelsübliche Subscription-Version. Diese Lizenz von Visual Studio 2017 Enterprise Edition stammt aus einer entsprechenden Volumenlizenz eines Unternehmens, die von Wiresoft erworben wurde, diese wurde dabei aufgelöst und in Einzellizenzen umgewandelt, wobei sie dadurch eine neue Kennzeichnung als "Gebrauchtsoftware" bzw. "Used Software" erhalten.

Die Wiresoft angebotenen Lizenzen von Microsoft Visual Studio 2017 Enterprise oder einer anderen Microsoft Software stammen von einer in Europa ansässigen Firma, für die das EU-Recht gilt. Weder durch die Aufteilung der Volumenlizenz noch durch die neue Kennzeichnung als Gebrauchtsoftware entstehen bei der Visual Studio 2017 Enterprise Software Einschränkungen hinsichtlich der Funktionstüchtigkeit.

Der Software-Kauf ist mit Wiresoft immer günstig und zugleich sicher! Die von Wiresoft im Shop angebotene Lizenz von Visual Studio 2017 Enterprise hat nicht gegenüber der sonstigen Abo-Verpflichtung einen großen Preisvorteil durch den Einmalkauf, sondern ist durch den Sofort-Download und die Lizenz-Aktivierung mit dem enthaltenen gültigen Volumenlizenzschlüssel sofort nutzbar. Zudem ist der Kauf einer Gebraucht-Software wie von Visual Studio 2017 Enterprise oder einer anderen Microsoft Software für Wiresoft Kunden auch rechtlich sicher: Der Handel mit Used Software ist gesetzlich ausdrücklich erlaubt, was auch durch entsprechende Gerichtsurteile eindeutig bestätigt wurde, daher ist Wiresoft Software auch auditsicher.

Aus all diesen Gründen stellen Einzellizenzen von Gebrauchtsoftware wie Visual Studio 2017 Enterprise für Käufer eine preisgünstige Alternative zu herkömmlichen Angeboten von Software-Lizenzen, und bieten damit eine ökonomische Möglichkeit, solche exklusiven Programm-Editionen nutzen zu können.

Im Wiresoft Software-Shop finden Sie nicht nur diese Visual Studio 2017 Enterprise Edition, sondern auch weitere Versionen und Editionen dieser Software sowie dazu passende Microsoft Betriebssysteme wie Windows 8 und Windows 10 – immer als Gebrauchtsoftware mit Sofort-Download. Bei Fragen zu Visual Studio 2017 Enterprise oder einem anderen Microsoft Programm nutzen Sie einfach unsere kompetente Beratung im Chat oder per E-Mail bzw. Telefon.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "MICROSOFT VISUAL STUDIO 2017 ENTERPRISE"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen