Chat with us, powered by LiveChat
  • BLACK FRIDAY SALE - 50% AUF ALLE PRODUKTE
AUTORISIERTES ORIGINALPRODUKT
VERSAND INNERHALB VON 24H
SUPPORT PER CHAT, EMAIL UND TELEFON
KOSTENLOSE HOTLINE 0800 - 20 44 222
 
MICROSOFT ACCESS 2013

MICROSOFT ACCESS 2013

14,60 € * 29,19 € * (49,98% gespart)

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 24h

MS Access 2013 als Einzelprogramm Microsoft Access 2013 ist eine weitere Version des... mehr
Produktinformationen "MICROSOFT ACCESS 2013"

MS Access 2013 als Einzelprogramm

Microsoft Access 2013 ist eine weitere Version des leistungsfähigen Microsoft Datenbankmanagementsystems, um Daten in strukturierter Form zu erfassen und für verschiedene Arten der weiteren Nutzung bereitzustellen. Access 2013 bietet dazu passende Schnittstellen, die nicht nur den Import von Excel- sowie auch von PDF-Dateien gestatten, sondern vor allem auch aus vielen Typen von SQL-Datenbanken. Durch intuitiv nutzbare Tools können auch Ungeübte rasch in die Software einsteigen und verschiedene Arten von Datenbank-Anwendungen nach ihren individuellen Erfordernissen erstellen – insbesondere für das Warenmanagement in Unternehmen sowie Datenverwaltung und Projektmanagement, aber auch für private Zwecke. Access 2013 ist dadurch bestens für kleinere bis mittlere Datenbanken mit bis zu 10 Nutzern geeignet.

 

Anwendern stellt Access dazu zahlreiche integrierte Vorlagen und Layouts bereit, mit denen auf Basis der aus Office 2013 vertrauten Desktop-Oberfläche typische Anwendungen rasch und einfach erstellt werden können. Zudem bietet die Software umfangreiche Reporting-Funktionen für die professionelle Auswertung des Status quo und andere Berichte.

Über Office 365 oder eine SharePoint-Anbindung bietet Access 2013 zudem alle Voraussetzungen für die vereinfachte Zusammenarbeit im Team. User, die bereits Windows 8 als Betriebssystem nutzen, können hier auch die optimierte Touch-Funktionalität nutzen und die Software auch auf entsprechenden Endgeräten vollumfänglich einsetzen.

 

Als wichtigste Neuheit von Access 2013 gilt allerdings die Access Web-App! Dieser Datenbank-Typ kann nach seiner Erstellung über SharePoint veröffentlicht werden, so dass alle mit einem Zugriffsrecht ausgestatteten Mitarbeiter darauf zugreifen und in Echtzeit damit arbeiten können.

 

Access 2013 ist üblicherweise nur als fester Bestandteil der MS Office-Editionen Professional und Professional Plus (bzw. im Abo) erhältlich. Mit dem Kauf der Einzelversion von Access 2013 bei Wiresoft haben nicht nur die Benutzer anderer Office 2013 Editionen, sondern auch Anwender, die keine Office-Version installiert haben, die Möglichkeit, diese Software auf ihrem PC zu verwenden. Access 2013 bietet insbesondere auch den Vorteil, dass das Programm noch von älteren Microsoft Betriebssystemen ab Windows 7 unterstützt wird – dadurch profitieren gerade auch solche Nutzer, welche nicht auf das aktuelle Betriebssystem umsteigen möchten.

Im Wiresoft Onlineshop können Sie neben der 2013er Version von MS Access auch andere Versionen der Software inklusive der allerneuesten Ausgabe preisgünstig als Einzelplatzlizenz kaufen – sowie auch die weitere Office-Programme. Eine Vorstellung der wichtigsten Funktionen und Features in Access 2013 bietet der folgende Überblick.

 

Datenbank-Anwendungen in Access 2013 individuell konfigurieren und bearbeiten

Durch die Einbindung der Microsoft Jet Engine als Datenbanksystem stehen in Access alle Werkzeuge einer integrierten Entwicklungsumgebung zur Verfügung, die dank ihrer grafischen Benutzeroberfläche für die Erstellung von typischen Datenbankanwendungen optimal geeignet ist. Access 2013 bietet dazu Nutzern viele visuelle Programmierobjekte, die bereits auf den Datenbankzugriff ausgerichtet sind; dadurch ist es möglich, effizient und schnell passende Anwendungen zu erstellen, ohne dabei große Programmierkenntnisse besitzen zu müssen.

 

Als Relationales Datenbank Management System (RDBMS) bietet Access 2013 gegenüber vergleichbaren Datenbank-Systemen den entscheidenden Vorteil, dass die darüber erfassten Daten flexibel genutzt werden können, sodass Anwender die Möglichkeit haben, diese jederzeit zu aktualisieren und somit auch zu ändern, ergänzen oder sogar wieder zu löschen. Durch diese Transaktions-orientierte Konzipierung ist MS Access 2013 ideal dazu geeignet, geschäftsrelevante Daten zu verwalten und operative Systeme in Unternehmen zu unterstützen; typische Aufgaben umfassen nicht nur die Erfassung und Bereitstellung von Projekten und Aufgabenlisten, sondern auch von Kontakt-Datenbanken und insbesondere bei Shop-Systemen die Nachverfolgung und Verwaltung von Warenbeständen.

 

Access 2013 unterstützt die Datenbankabfragesprache SQL-92. Als Standard-Datenformat verwendet Access sowohl das ältere .mdb- wie auch das neuere .accdb-Format (Abk. für Microsoft Access Database), welches auch von Programmen außerhalb von Microsoft geöffnet werden kann. Bei der Verknüpfung mit einer externen Datenquelle können auch andere Access-Versionen sowie auch Access-fremde Formate genutzt werden.

 

Mit Access 2013 können unterschiedliche Formen und Objektarten von Datenbanken erstellt bzw. genutzt werden – unter anderem:

  • Formulare für die strukturierte Dateneingabe
  • Spezifikationen für den Import und Export
  • Tabellen für die Speicherung von Daten
  • Abfragen für die weitere Aufbereitung der erfassten Daten
  • Berichte zur Ausgabe von erfassten Daten
  • Makros zur Automatisierung bestimmter Abläufe
  • Visual Basic Module für die Vereinfachung von bestimmten Abläufen
  • Verknüpfungen zwischen Tabellen inklusive der Definition von Integritätsbedingungen

Gerade die in Access 2013 individuell erstellbaren Formulare sind ein äußerst praktisches Feature, um Daten nicht nur händisch, sondern auch automatisiert über Schnittstellen einzugeben und zu verwalten. So können einzelne Datensätze in der Formularansicht strukturiert und klar gegliedert angezeigt werden, was die Eingabe und Pflege wesentlich erleichtert. Zur bedarfsgerechten Erstellung dieser Access AutoFormulare stehen verschiedene sog. Formularlayouttools bereit.

 

Apps mit Access 2013 erstellen

Die wichtigste Neuerung, die Access 2013 zu bieten hat, sind jedoch die Apps! Mit den integrierten Tools können User auch ohne Programmierkenntnisse unterschiedliche Applikationen erstellen. Dazu muss zuerst der entsprechende Daten-Typ ausgewählt werden, so dass Access dazu automatisch eine vollständige Datenbankstruktur erstellt, die bereits über eine benutzerfreundliche Oberfläche verfügt. Die App enthält bereits neben typischen Basisfunktionen auch verschiedene Standard-Befehle, um Daten zu ergänzen oder zu bearbeiten, sowie um zu navigieren.

Steuerelemente können je nach Bedarf an eine bestimmte Position gesetzt oder dorthin verschoben werden, ohne extra Änderungen am Layout vornehmen zu müssen. Diese Funktion arbeitet intuitiv, so dass User das betreffende Element mit der Maus anklicken und einfach an die gewünschte Position verschieben, andere Steuerelemente, die sich dort befinden, werden dabei automatisch beiseite geschoben, um den entsprechenden Platz zu erzeugen.

 

Die Access-Web Applikationen können durch die Anbindung an Microsoft SharePoint als SharePoint-App über einen Webbrowser online zugänglich gemacht und dadurch auch mit anderen Usern geteilt werden. Dadurch lassen sich in Access erstellte Datenbanken nicht nur lokal am PC nutzen, sondern über eine verfügbare Web-Anbindung auch standortunabhängig.

Die weiteren Vorteile der Bereitstellung von Access-Apps über SharePoint sind zum einen die Möglichkeit, Informationen über die Nutzung der jeweiligen App selbst zu erhalten, sowie auch solche Informationen, die darüber generiert wurden, zurückzuverfolgen.

Eine Anbindung von Access 2013 an den Microsoft SQL Server und die Azure SQL-Datenbank bietet außerdem eine höhere Zuverlässigkeit und Sicherheit sowie auch die Skalierbarkeit von Daten – bei ihrer Bereitstellung in der Cloud wie auch bei der lokalen Nutzung.

 

Systemanforderungen für Microsoft Access 2013

Das Office Programm Access 2013 wird von Microsoft in den folgenden Versionen angeboten: 32-Bit und 64-Bit. Die 32-Bit-Version von Access 2013 wird unter den Windows-Betriebssystemen Windows 7, Windows 8 sowie Windows 8.1 unterstützt.

Die 64-Bit-Version von Access 2013 wird außer diesen von der 32-Bit-Version unterstützten Windows-Betriebssystemen auch von Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 unterstützt. Je nach Version weichen außerdem weitere Hardware-Anforderungen beim Arbeits- und Festplattenspeicher ab. Es gelten daher folgende Mindestanforderungen:

  • Betriebssysteme: Windows 7, Windows 8; Windows Server 2008 R2 bzw. Windows Server 2012
  • Die Nutzung der Multi-Touch-Funktionalität ist für Windows 8 optimiert
  • Prozessor: mind. 1 GHz oder schneller – x86- oder x64-bit Prozessor
  • Speicher (RAM): mind. 1 GB (32-bit); 2 GB (64-bit)
  • Festplatte: mind. 3 GB
  • Bildschirm: Mindestauflösung 1.024 x 576 Pixel und DirectX10-fähige Grafikkarte

 

Microsoft Access 2013 bei Wiresoft günstig einzeln kaufen

MS Access 2013 ist ein klassischer, fester Bestandteil der MS Office-Editionen Professional und Professional Pro und als Kauf-Version daher regulär nicht einzeln erhältlich, sondern nur mit einem dieser dieser Office-Pakete oder im kostenpflichtigen Abo. Im Wiresoft Online-Shop können Sie das Access 2013 Programm auch einzeln kaufen – ohne die sonstige Abo-Möglichkeit mit ggf. verpflichtenden Updates; d.h. Ihnen entstehen bei diesem Kauf nur diese einmaligen Kosten. Dabei handelt es sich um eine Vollversion des Programms, die denselben Funktionsumfang hat wie die Office 2013 Software-Komponente, nur mit dem Unterschied, dass es sich um eine Einzellizenz von Access 2013 handelt, die dabei ausschließlich von Ihnen genutzt wird.

 

Sicherer Software-Kauf mit Wiresoft: Der Kauf von Access 2013 ist bei Wiresoft nicht nur besonders günstig, sondern auch sicher: Diese angebotene Access 2013 Einzelplatzlizenz stammt ursprünglich aus einer größeren Volumenlizenz, wie sie sonst nur in einem größeren Unternehmen eingesetzt wird. Diese Unternehmen sind gesetzlich dazu berechtigt, nicht benötigte Softwarelizenzen z.B. an Wiresoft zu verkaufen – sei es, weil diese nicht gebraucht werden und überzählig sind, sei es, weil diese Programmversion durch eine neuere abgelöst wurde oder aufgrund einer Umstellung der Hardware oder des Betriebssystems nicht mehr unterstützt wird. Dabei werden diese aus der Volumenlizenz herausgelöst und in Einzellizenzen umgewandelt und dann als Gebrauchtsoftware oder Used Software bezeichnet. Deren generelle Funktionstüchtigkeit wird davon aber nicht berührt, da die Software selber sich nicht abnützen kann. Wiresoft verkauft außerdem stets nur Programm-Vollversionen von Access und anderen Microsoft Programmen, die identisch mit den originalen Microsoft Versionen sind und aus sicheren und legalen Quellen stammen.

Beim Kauf von Gebraucht-Software mit Wiresoft gehen Sie keinerlei rechtliches Risiko ein, da der Verkauf sowie der Kauf von Used Software gesetzlich abgesichert ist.

Die von Ihnen erworbene Access 2013 Software kann nach Ihrem Kauf und dem Download sofort auf Ihrem PC installiert und mit einem gültigen Volumenlizenzschlüssel – auch Multi-Activation-Key (MAK) genannt – aktiviert und ohne Einschränkung eingesetzt werden.

 

Der Software-Kauf mit Wiresoft ist eine besonders ökonomische Lösung, um ansonsten teure oder einzeln nicht erhältliche Programme nutzen zu können, von der nicht nur Freelancer und KMUs, sondern auch Privatanwender profitieren. So erhalten sie preisgünstige alle Vorteile, die Access 2013 zu bieten hat, und sparen außerdem noch Geld!

Im Wiresoft Software-Shop finden Sie neben neueren und älteren Versionen von Access 2013 auch viele andere Office- und weitere Microsoft-Programme als Kaufversion. Bei Fragen zu MS Access 2013 oder einem anderen Microsoft Programm nutzen Sie einfach unsere Beratung per E-Mail, Telefon oder im Chat.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MICROSOFT ACCESS 2013"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen