Chat with us, powered by LiveChat
Autorisiertes Originalprodukt
Versand innerhalb von 24h
Support per Chat, eMail und Telefon
Kostenlose Hotline 0800 - 20 44 222
 

Microsoft Exchange Server

Sie suchen eine Software, die bis zu 48 CPUs und 256 GB Arbeitsspeicher problemlos unterstützt? Dann treffen Sie mit dem Microsoft Exchange Server 2019 die richtige Wahl. Die umfangreichen Funktionen und vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten erlauben eine Anpassung an jede Unternehmensinfrastruktur. Wichtige Voraussetzungen sind Microsoft Windows Server der aktuellsten Generation sowie eine entsprechende Client-Software für Anwender – beispielsweise Microsoft Outlook.

Wir bieten Ihnen bei Wiresoft® verschiedene Versionen von Microsoft Exchange Server an. So erhalten Sie stets die für Ihr Server-Betriebssystem passende Software. Entscheiden Sie sich für die Standard-Edition, wenn Sie eine kleine Firma sind. Denn diese unterstützt lediglich bis zu fünf Datenbanken pro Server. Möchten Sie Ihr großes Unternehmen unter Microsoft Exchange Server abbilden, ist die Enterprise-Edition besser geeignet. Damit lassen sich bis zu 100 Datenbanken pro Server realisieren. Gern unterstützen wir Sie bei der Auswahl der richtigen Software – vertrauen Sie auf unsere Expertise.

mehr erfahren »

Sie suchen eine Software, die bis zu 48 CPUs und 256 GB Arbeitsspeicher problemlos unterstützt? Dann treffen Sie mit dem Microsoft Exchange Server 2019 die richtige Wahl. Die umfangreichen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Microsoft Exchange Server

Sie suchen eine Software, die bis zu 48 CPUs und 256 GB Arbeitsspeicher problemlos unterstützt? Dann treffen Sie mit dem Microsoft Exchange Server 2019 die richtige Wahl. Die umfangreichen Funktionen und vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten erlauben eine Anpassung an jede Unternehmensinfrastruktur. Wichtige Voraussetzungen sind Microsoft Windows Server der aktuellsten Generation sowie eine entsprechende Client-Software für Anwender – beispielsweise Microsoft Outlook.

Wir bieten Ihnen bei Wiresoft® verschiedene Versionen von Microsoft Exchange Server an. So erhalten Sie stets die für Ihr Server-Betriebssystem passende Software. Entscheiden Sie sich für die Standard-Edition, wenn Sie eine kleine Firma sind. Denn diese unterstützt lediglich bis zu fünf Datenbanken pro Server. Möchten Sie Ihr großes Unternehmen unter Microsoft Exchange Server abbilden, ist die Enterprise-Edition besser geeignet. Damit lassen sich bis zu 100 Datenbanken pro Server realisieren. Gern unterstützen wir Sie bei der Auswahl der richtigen Software – vertrauen Sie auf unsere Expertise.

mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Microsoft-Exchange-Server-Software im Sortiment von Wiresoft®

Das Kopieren von Exchange-Datenbanken zwischen verschiedenen Servern machte erstmals der Microsoft Exchange Server 2010 möglich. Die aktualisierte Database Availability Group (DAG) war Grundvoraussetzung dafür. Die Speicherverwaltung erhielt ebenfalls ein Update, sodass die Verfügbarkeit der Datenbanken beschleunigt und verbessert wurde. Die Online-Defragmentation ist bei dieser Edition ständig im Hintergrund aktiv, was die Arbeitsabläufe bei der Archivierung optimiert.

Weitere Neuerungen im Vergleich zur Vorgängerversion hatte die Rechteverwaltung im Gepäck: Verteilerlisten lassen sich seit dieser Edition einfacher organisieren und deren Verwaltung sogar an andere Mitarbeiter delegieren. Zur Reduzierung der Betriebskosten war nun auch zum ersten Mal die Pflege bestimmter Felder – wie Telefonnummern – in Active Directory durch die einzelnen Anwender möglich.

In puncto Sicherheit hat Microsoft mit dem Exchange Server 2013 einen weiteren Sprung gemacht. Vor allem der integrierte Virenscanner und die verbesserte Shadow-Redundanz sind hier hervorzuheben. Letztere erlaubt die automatische Erstellung von redundanten Kopien aller empfangenen Nachrichten durch den Transportserver. Ebenfalls neu ist die Anbindung von internen Clients per RPC über HTTPS – und damit die Abschaffung des MAPI-Protokolls.

Die neue Benutzeroberfläche der Outlook Web APP (OWA) orientiert sich an Outlook 2013 und erlaubt sogar die Offlinenutzung. Dazu ist lediglich die einmalige Synchronisierung der OWA-Postfächer notwendig. Auch eine Integration von weiteren Apps in der Webanwendung kann über den Exchange Server 2013 realisiert werden.

Microsoft Exchange Server 2016 und 2019 – aktuell und zuverlässig

Die neue Rollenverteilung von Exchange Server 2016 bringt mehr Übersichtlichkeit. Bedeutendste Änderung: Die Postfachserverrolle integriert jetzt auch Transportdienste, die früher zur Hub-Transport-Serverrolle gehörten. Auch in Sachen Sicherheit und Kompatibilität hat Microsoft bei diesem Produkt aufgerüstet:

  • Mehrfaktorauthentifizierung
  • Bessere Kompatibilität mit Google Chrome, Safari und Mozilla Firefox
  • Optimierte Oberfläche der OWA für Smartphones und Tablets

Dank Cloud-Optimierung müssen große Dateien nicht mehr per Mail verschickt, sondern können direkt per OneDrive-Link geteilt werden. Zusätzlich schützt eine neue Data-Leak-Prevention-Richtlinie vertrauliche Informationen von Mitarbeitern und Unternehmen.

Eine große Veränderung hat Microsoft mit Exchange Server 2019 im Bereich der Serverrollen angestoßen. Diese wurde auf zwei Rollen reduziert: Postfach-Serverrolle und Edge-Transportrolle. Erstere beinhaltet die Back-End-Clientzugriffsprotokolle, den Transportdienst und die Postfachdatenbank. Unified Massaging ist nicht mehr Teil des Funktionsumfangs und wurde komplett abgeschafft. Die Transport-Serverrolle umfasst die Authentifizierung, eingeschränkte Umleitung sowie Proxy-Dienste.

Eine verbesserte Suchinfrastruktur für Cloud-Skalierung indiziert größere Dateien, vereinfacht die Verwaltung und ermöglich eine bessere Suchleistung. Außerdem erlaubt der neue Datenbankspeicher eine dynamische Speicherzuweisung für optimierte Speichernutzung. Neue Kalenderfunktionen wie "Nicht weiterleiten", bessere Abwesenheitsfunktionen und Stellvertreterberechtigungen über PowerShell ergänzen die Software Microsoft Exchange Server 2019.

Exchange-Server-Software im Wiresoft®-Onlineshop

Das Sortiment von Wiresoft®bietet Ihnen eine Vielzahl von Microsoft-Software aus dem Bereich Exchange Server. Ob Standard-Version für kleine Unternehmen und Privatanwender oder die Enterprise-Edition für große Konzerne – bei uns haben Sie die Wahl.

Mit unseren Gebrauchtlizenzen können Sie das gewünschte Produkt ganz individuell lizenzieren. Während Microsoft häufig nur Volumenlizenzen für Unternehmen ab einer bestimmten Größe anbietet, können Sie im Onlineshop von Wiresoft® auch auf Einzellizenzen zurückgreifen. Das ergibt beispielsweise dann Sinn, wenn Sie nur einen oder sehr wenige Anwender nachlizenzieren möchten.

Bestellen Sie jetzt online und profitieren Sie von günstigen Preisen und einer schnellen Lieferung. Wir versenden Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden an Ihre Wunschadresse. Alternativ stehen einige Softwareprodukte auch als Downloadlizenz zur Verfügung. So können Sie direkt nach dem Einkauf auf Ihre neuen Programme und Funktionen zugreifen. Bei Fragen wenden Sie sich gern an unser Serviceteam.

Zuletzt angesehen