Schnelle Lieferung - Digitale Produkte
Versand innerhalb von 24h
Support per Telefon und eMail
Kostenlose Hotline 0800 - 60 30 22 05
 

Über uns

Manchmal sind die einfachen Ideen die besten.

In der heutigen Dienstleistungsgesellschaft ist nahezu jedes Unternehmen darauf angewiesen, auf die geläufige Software zurückzugreifen. Dabei steigen die Preise für die gängigen Formate jährlich. Kein Wunder, denn die Entwickler und Hersteller konnten in der Vergangenheit eine Monopolstellung erlangen, in der es nahezu keine Konkurrenz gibt. Diese Ausgangslage ermöglicht es den Großkonzernen, die Preise beliebig anzupassen. Wir von Wiresoft haben eine einfache Idee, wie der Monopolstellung der Softwareanbieter die Stirn geboten werden kann.

Unternehmen, die auf die Standard-Software angewiesen sind, können durch den Kauf und Verkauf bereits erworbener Lizenzen die anfallenden Kosten deutlich senken. Außerdem setzt diese Praxis neue Maßstäbe in der Liberalisierung des Software-Marktes und ein Ausrufezeichen gegen die steigenden Preise der herkömmlichen Anbieter.

Dieser Handel mit gebrauchter Software ist nicht nur ökonomisch sinnvoll, er setzt auch an der stetigen Entwicklung von Unternehmen an. Denn Software ist keine standardisierte Ware, für die bereits ein reger Gebrauchthandel existiert. Computersysteme und Programme unterliegen einer größeren Flexibilität, sie müssen ständig aktualisiert und an den Bedarf des Unternehmens angepasst werden. 

An dieser Stelle möchten wir ansetzen. Im Zuge von Übernahmen, Fusionen oder Insolvenzen drohen bereits erworbene Lizenzen häufig brachzuliegen. Unser Unternehmen erwirbt die ungenutzte Software samt Lizenzen und vermittelt sie an andere Unternehmen. Auf diesem Weg profitieren sowohl die verkaufenden als auch die ankaufenden Unternehmen vom Recycling der gebrauchten Software.

Zuletzt angesehen